Markiert: Reggio-Pädagogik

Bildungsdokumentation – vielseitig und missverständlich

Dokumentation wird immer wieder als eine wichtige Strategie zur Förderung von Bildungspressen in Kindertageseinrichtungen genannt (z.B. Fthnakis 2009, Jasmund et al. 2013; Schäfer 2011). Aber meinen eigentlich alle dasselbe, die darüber sprechen und schreiben? Die klare...

Bildungsdokumentation – Best Of iKita

Bildungsdokumentation – Best Of iKita

Ein Hauch von Jahresrückblick: Impressionen aus den Kitas, die ich in diesem Jahr im Rahmen des Projektes “iKita” besucht habe. Mit einigen Highlights zur Bildungsdokumentation.

Was ist ein Recht? Kinderrechte verständlich machen

Die Entwicklung einer Kita-Verfassung und das Thema Partizipation werden momentan in vielen Kindertageseinrichtungen diskutiert. Auch beim letzten Treffen des „Dialog Reggio“ – Landesverbandes NRW stand das Thema auf der Agenda. Aus der Kita „KinderArche“...

Das Kind im Mittelpunkt? Hindernisse für die Konzentration auf die Kinder im pädagogischen Alltag

Das Kind im Mittelpunkt? Hindernisse für die Konzentration auf die Kinder im pädagogischen Alltag

Das soll „Kind im Mittelpunkt“ stehen – eine Binsenweisheit der Pädagogik (3,75 Mio. Treffer bei Google). Doch wie gelingt es in Kindertageseinrichtungen wirklich, sich ganz auf das Kind zu konzentrieren? Zahlreiche Studien haben sich...

Meine persönliche Reggio-Woche

Die letzten 7 Tage standen für mich im Zeichen der Reggio-Pädagogik – ganz zufällig. Auftakt bildete ein Reisebericht meiner Reggio-Fahrt im letzten Herbst, den ich der “Bielefelder Flachsfarm” versprochen hatte.

Mittelpunkt: Die Gruppe

Bei meiner Studienfahrt nach Reggio Emilia ist mir die große Bedeutung der Kindergruppe im Sinne einer Gemeinschaft in der Reggio-Pädagogik besonders aufgefallen. Im Fokus meines Interesses standen die Formen und Inhalte der Bildungsdokumentation geachtet.