Ein Buch zur Bildungsdokumentation

Bildungsdokumentation ist ein vielfältiges und auch umstrittenes Thema, das zugleich eine hohe Bedeutung für die Arbeit in Kindertageseinrichtungen hat. In den vergangenen Jahren habe ich versucht, durch unterschiedliche Forschungen Bildungsdokumentation auf verschiedene Weisen zu beleuchten und zu an analysieren. Damit wollte ich auch eine Forschungslücke schließen (oder zumindest dazu beitragen), denn Bildungsdokumentation wird noch immer schwerpunktmäßig als ein Praxisthema begriffen, bei dem erklärt werden muss, „wie man es macht.“ Im Gegensatz dazu ging es mir darum zu ergründen, wie Bildungsdokumentation denn tatsächlich realisiert wird und welche Perspektiven Fachkräfte darauf einnehmen. Diese unterschiedlichen Forschungen habe ich nun in einem Buch zusammengefügt. Über viele dieser Studien habe ich schon hier im Blog berichtet. Wie Abbildung 1 zeigt, besteht es im Wesentlichen aus zwei Teilen: Einer theoretisch ausgerichteten Vorstellung und Reflexion der verschiedenen Begründungslinien für Bildungsdokumentation und der Analyse verschiedener Formen und Stile der Bildungsdokumentation.

Übersicht Inhalt „Bildungsdokumentation in Kindertageseinrichtungen“

Das Buch „Bildungsdokumentation in Kindertageseinrichtungen“ kann über den Buchhandel erworben werden. Mit dem Bibliothekszugang einer Hochschule lässt sich das Buch aber auch lesen und herunterladen https://rd.springer.com/book/10.1007/978-3-658-24101-8. In jedem Falle werde ich in den nächsten Monaten hier im Blog auch immer wieder über die Themen des Buches berichten.


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search